Einleitung

Das Ende des 12. Jahrhunderts vom Zisterzienserorden gegründete Kloster bildet einen ausgedehnten Gebäudekomplex, der von der Romanik bis zur Barockzeit errichtet wurde. Jahrhundertelang war es ein wichtiges Kultur- und Bildungszentrum, später auch Bergbau- und Industrieunternehmen. Die Künstler der barocken Kunst in Böhmen nahmen an der Dekoration des Klostertempels der Himmelfahrt der Jungfrau Maria teil, unter ihnen Václav Vavřinec Reiner, Jan Kryštof Liška und andere Top-Maler und Bildhauer… mehr über die Geschichte des Klosters.

Erkunden Sie das Kloster

Wir haben für Sie einen Kurzfilm, eine Fotogalerie, eine Panoramatour und ein 3D-Modell des Klosters vorbereitet. Dank dieser digitalen Touren können Sie auch Orte besichtigen, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

 

Comments are closed.